Die dem Hl. Sebastian gewidmeten Kapelle wurde vermutlich im 13./14.Jh. erbaut und nach einer Restaurierung 1970 wieder
neu eingeweiht. Freigelegte Fresken zeigen die Grablegung und Auferstehung Christi.